WIR MACHEN URLAUB ...

°°° Sommerpause | Ihr HUMISTE-TEAM

DAS STÜCK | Die 39 Stufen von Alfred Hitchcock und John Buchan

Inmitten der Bühnenshow von Mr. Memory fallen plötzlich Schüsse. Richard Hannay muss mit der eben kennengelernten Annabella Schmidt fliehen, welche sich ihm anvertraut und sich als Spionin ausgibt. Der etwas naiv agierende Mann gerät schneller in eine Verwicklung aus bedrohlichen Geheimnissen, Mord, Spionage und den 39  Stufen als ihm lieb ist. Auf der Flucht vor feindlichen Agenten und Scotland Yard durchstreift Hannay einsame Dörfer, dunkle Moore und abgelegene Hotels, um mit feiner Ironie und kräftiger Theateraktion seine eigene Unschuld zu beweisen und in der Folge sein Land zu retten.

ZUM STÜCK

Alfred Hitchcocks früher, noch in England gedrehter Film nach John Buchans Spionagethriller ist eingefleischten Krimikennern schon immer ein besonderer Kinogenuss gewesen. Doch nun hat Patrick Barlow nach einem Originalkonzept von Simon Corble und Nobby Dimon daraus das perfekte Theatervergnügen gezaubert, in welchem keine der fast legendären Filmszenen dabei ausgelassen wurden.

Das 2005 im Criterion Theatre uraufgeführte Bühnenstück wurde mit dem Olivier Award für die „Best New Comedy“ 2006 ausgezeichnet.

Impressum

Theaterforum Humiste
Obmann:
Christian Reiter

A-6460 Imst

Inhaltlich verantwortlich nach Telemediengesetz der EU: Christian Reiter