LIEBESG’SCHICHTEN und HEIRATSSACHEN

von Elizabeth T. Spira
Ab März ....

Also, ich sag mal so: Menschen vor der Kamera. Auf der Suche nach dem Partner fürs Leben –

Gefühle, Wünsche, …
Sehnsüchte.
-Wenn’s geht ein bissel schlank soll sie sein, weil i bin jetzt auch ständig beim Abnehmen.-

Ein Versuch, eine Hoffnung: Raus aus der Einsamkeit, rein in die Zweisamkeit, ja.
-Weil die Eltern leben a net ewig, do bleibt ma allan übrig, dös is a nix.-

Mal tapfer, mal schwach, mutig oder klug. Ganz sicherlich aber immer eines:
Echt.,
Menschen wie du und ich.

Genau, das sind‘s, die LIEBESG’SCHICHTEN und HEIRATSSACHEN von der Spira.

-und ganz Österreich schaut begeistert zu.

-Das ist schon irgendwie nicht ins lächerliche zu ziehen!-
-Also, wenn sich jemand finden würde, hätt‘ ich a Freud.-

Das Stück

Liebesg’schichten und Heiratssachen
von Elizabeth T. Spira

Termine

Premiere:
04. März 2017 AUSVERKAUFT
10. März | AUSVERKAUFT
11. März | AUSVERKAUFT
12. März | AUSVERKAUFT
17. März  20:00 Uhr
18. März | AUSVERKAUFT
19. März | AUSVERKAUFT
24. März |  AUSVERKAUFT
25. März | AUSVERKAUFT
26. März | AUSVERKAUFT
31. März| AUSVERKAUFT
02. April | AUSVERKAUFT
07. April | AUSVERKAUFT

08. April  20:00 Uhr

Ensemble

DarstellerInnen:
Irene Zoller
Leni Rauch
Roswitha Matt
Karl Heinz
Johannes Tollinger

Regie:
Michael Rudigier
Regieassistenz:
Victoria Matt

 

 

Info

Platzwahl

Beginnzeiten

Anfahrt

Lageplan

und mehr

LIEBESG’SCHICHTEN und HEIRATSSACHEN

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie uns 

bei unserem ‚bunten‘ Programmreigen!

BIM

Bei der Umstellung unserer Webseite sind uns einige Datensätze der Newsletter-Abonnements abhanden gekommen. Wir bitten, falls Sie keine Informationen mehr von uns erhalten, sich wieder anzumelden.

Zur Anmeldung

Impressum

Theaterforum Humiste
Obmann:
Christian Reiter

A-6460 Imst

Inhaltlich verantwortlich nach Telemediengesetz der EU: Christian Reiter


PREMIERE 4. März 2017

von Elisabeth T. Spira Wir freuen uns auf die Premiere am 4. März 2017
Weiter lesen ...

17. Dezember 2016 | Bericht im Blickpunkt

Ein feiner Bericht von Alexandra Rangger in meinbezirk.at mit vielen Bildern .... Vorstellungen MORD ZU WEIHNACHTEN 28./29. Dezember 2016 30. Dezember 2016 mit VORSILVESTER 6./7./8. Jänner 2017 20./21./22. Jänner 2017 27./28./29. Jänner...
Weiter lesen ...

Das Stück

Mord zu Weihnachten Eine schwungvolle Kriminalkomödie
Weiter lesen ...

Gastspiel Infektiös

Gastspiel INFEKTIÖS mit dem Stück Von schmutzigen Händen und heilenden Kräutern   Sonntag, 5. Juni 2016, Matinee 11 Uhr, das volle Programm: Theater Humiste, Imst, Pfarrgasse 7...
Weiter lesen ...

Ausschnitt aus Paris …

Kurzes Video aus dem Théâtre de la Huchette, wo das Stück seit Jahren aufgeführt wird.
Weiter lesen ...

Aurelia

Ein feines Gastspiel. Was für ein Krimi! Mit Humor und Schwung am 29, und 30. Dezember 2015. Theater-im-Team entstand 2009 aus einem viersemestrigen Lehrgang des Schauspielinstituts Innsbruck. Seitdem gab es fünf erfolgreiche Produktionen, die im Westbahntheater auf...
Weiter lesen ...

Terminänderung

Weil das Imster Schemenlaufen Ende Jänner stattfindet, haben wir die Termine von diesem Wochenende auf früher vorverlegt. Jeweils am 10. und 24. Jänner (sonntags um 18:00h) gehen die Vorstellungen über die Bühne, während jene am 30. und 31. Jänner gestrichen sind....
Weiter lesen ...

Herr Kolpert

Das war das HERR KOLPERT GASTSPIEL THEATERSCHMIEDE Am Sonntag, 29. November 2015 Herr Kolpert eine pechschwarze Konversationskomödie von David Gieselmann. Ralf und seine Lebensgefährtin Sarah laden Edith und ihre bessere Hälfte zum gemeinsamen Abendessen ein. Man...
Weiter lesen ...

Tiroler Tageszeitung | Toller Pressebericht

Glasmenagerie in Imst: Weshalb wir so sind, wie wir sind ... ...mehr lesen direkt bei der Tiroler Tageszeitung
Weiter lesen ...

Bezirksblätter | Toller Pressebericht

"Die Glasmenagerie" - Spiel der Erinnerungen feierte Premiere an der Bühne Imst Mitte ... ... weiterlesen und weiter schauen bei...
Weiter lesen ...

HUMISTE beim Klettern

Ein kleiner Abstecher ins Ötztal, zum Stuibenfall Klettersteig vor der Aufführung am...
Weiter lesen ...

Bilder aus der Vergangenheit

Ein paar Bilder aus der Zeit vor etwas über 100 Jahren, welche Hugo von Hofmannsthal in seinem Stück DER UNBESTECHLICHE ganz zeitlos aufleben lässt.
Weiter lesen ...

Die letzten drei ….

Noch drei Vorstellungen des Stücks von Hugo von Hofmannsthal stehen vor der Türe: 26. Juni 2015, Freitag um 20:00h 27. Juni 2015, Samstag um 20:00h 28. Juni 2015, Sonntag um...
Weiter lesen ...